Montag, 21. Juni 2010

Platten und Drehkörper


Staufen.- Arbeiten von Thomas Naethe & Rita Ternes sind von 25. Juni – 15. August 2010 in einer Studio-Ausstellung im Keramikmuseum Staufen zu sehen. Eröffnung am Freitag, 25.Juni 2010, um 19.00 Uhr. Seit 1982 arbeiten Rita Ternes und Thomas Naethe in gemeinsamer Werkstatt und zählen zu den führenden Keramikern Deutschlands, mehrfach mit Preisen ausgezeichnet. Ihr Thema ist von Anfang an das keramische Gefäß. Im Ausdruck entwickelten sie jedoch ihre jeweils eigene Formensprache, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnte. Während Rita Ternes ausschließlich mit Tonplatten arbeitet, nutzt Thomas Naethe die klassische Drehtechnik auf der Töpferscheibe.

Rita Ternes schneidet Tonplatten auf und legt sie zu immer neuen Tütenformen zusammen, die vom Wechselspiel gravierter Linien und sandiger Farben, scharfer Kanten und schattenreicher Flächen leben. In der seriellen Reihung gleicher Formen unterschiedlicher Tönung ergibt sich ein eigenes Farbenspiel.

Thomas Naethes Gefäße (Foto, Quelle: Keramikmuseum) bestehen dagegen aus achsensymmetrischen Drehkörpern mit gleichmäßig aus- und einschwingender, konvexer und konkaver Kontur. Die einzelnen Elemente stoßen mit ausgeprägten Kanten aufeinander. Ringe betonen die Horizontale. In der Addition dieser Elemente entstehen Gefäßformen, die durch ungewöhnliche Silhouetten überraschen.

Keramikmuseum Staufen
Wettelbrunner Str. 3
79219 Staufen i.Brsg.
Telefon: 07633 / 6721
keramikmuseum-staufen@landesmuseum.de

Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Samstag 14 - 17 Uhr
Sonntag 11 - 13 Uhr und 14 - 17 Uhr

Keine Kommentare:

Impressum

Herausgeberin und inhaltlich Verantwortliche gemäß § 5 TMG: Petra Gabriel, Im Leimenacker 12, 79725 Laufenburg
Telefon: 0152/01789342, info(at)petra-gabriel.de, redaktion(at)3land.info
www.3land.info, www.petra-gabriel.de
Copyright © 2004-2014 für alle Seiten by Gabriel Publishing

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle können wir keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen. Bei unseren externen Links handelt es sich um eine subjektive Auswahl von Verweisen auf andere Internetseiten. Für den Inhalt dieser Seiten sind die jeweiligen Betreiber / Verfasser selbst verantwortlich und haftbar. Von etwaigen illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch oder ethisch anstößigen Inhalten distanzieren wir uns in aller Deutlichkeit.