Donnerstag, 11. Juli 2013

dies & das & ein Reality Check

3land.- Unter dem Titel Reality Check lanciert die Kunsthalle Zürich eine Reihe von öffentlichen Gesprächen, Vorträgen und Begegnungen, in der das Publikum zur Diskussion mit KünstlerInnen, KritikerInnen, KuratorInnen und Kulturschaffenden aus unterschiedlichen Bereichen eingeladen ist, um Meinungen und Erfahrungen zu einem mit der jeweils aktuellen Ausstellung verbundenen Thema auszutauschen. Reality Check will das Gespräch über theoretische Debatten hinaus zu einem Dialog zwischen zeitgenössischem Kunstschaffen und anderen kulturellen Feldern anregen und die Diskrepanz zwischen theoretischen kulturellen Diskursen und dem Alltag thematisieren. Reality Check #1 / Vernacular Now findet am Donnerstag, 18. Juli, 18.30 Uhr statt. Mitwirkende: Giovanni Carmine, Direktor der Kunst Halle Sankt Gallen, Walter Frick, Kurator des Appenzeller Brauchtumsmuseum Urnäsch, Dr. Alex Rübel, Direktor des Zoo Zürich und Zunftmeister der Zunft zur Saffran. www.kunsthallezurich.ch/


Festivals

Im Programm  von STIMMEN gibt es Änderungen: Das für den 17. Juli vorgesehene Marktplatzkonzert mit Elton John & Band muss leider auf die Marktplatzwoche von STIMMEN 2014 zwischen dem 23. und 27. Juli 2014 verschoben werden. Nachdem bereits letztes Wochenende Konzerte in Halle (Westfalen) und Mainz kurzfristig abgesetzt werden mussten, bestätigte ein Sprecher von  Elton John nun, dass der Sänger an einer Blinddarmentzündung leidet.Die bereits für das STIMMEN-Konzert mit Elton John & Band erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit für das auf Juli 2014 verschobene Konzert. Sobald der genaue Termin feststeht, wird er bekanntgegeben. Die Tickets können auch bei voller Rückerstattung des Kaufpreises an den Stellen zurückgegeben werden, wo sie erworben wurden.

Charles Pasi, Support für Rufus Wainwright beim Konzertabend am Samstag, 13. Juli, im Riehener Wenkenpark, muss leider aufgrund eines schweren grippalen Infekts ebenfalls seinen Auftritt absagen. STIMMEN freut sich als neuen Support den Schweizer Singer/Songwriter Victor Hofstetter ankündigen zu können, der am kommenden Samstag bei STIMMEN zu hören sein wird. Victor Hofstetter ist am Samstag, 13. Juli ab 20 Uhr solo mit seiner Gitarre im Wenkenpark zu erleben. www.stimmen.com

Änderungen auch beim Freiburger Tag der Musik am 13. Juli: Das Konzert um 10.30 Uhr vom Kinder- und Jugendorchester des Freiburger Blasorchesters wird vom Augustinerplatz in den Feierling-Biergarten verlegt,das zweite Konzert um 12 Uhr vom Freiburger Blasorchester fällt leider aus.


Musik

Eine Sommerparty mit DJs und Shows veranstaltet die Linda Salsa Tanzschule in Kooperation mit dem Lions Club Weil am Rhein am Freitag, den 19. Juli ab 18 Uhr im und um den Hadid-Pavillon im Dreiländergarten Weil am Rhein. Dazu ohne Eintritt. Allerdings bitten die Veranstaltungen um eine Spende für Benefizprojekte des Lionsclubs, bei dem junge Menschen in Weil am Rhein unterstützt werden. Das Spektakel umfasst fast alle musikalischen Genres: moderne Rhythmen fusionieren mit dem Son, der Rumba und der Salsa, um das Publikum in den Bann dieser heissen Geschmacksmischung zu ziehen. Weitere Informationen gibt es bei www.lindasalsa.de oder 0172/7669377 Die Linda Salsa Tanzschule veranstaltet in regelmäßigen Abständen Salsa-Events in der Region.


Theater

Der Geizige von Molière hat bei den Freiburger Immoralisten Premiere. Als Sommer Open-Air unter freiem Himmel und auf einem riesigen Geldspeicher als Bühnenbild, spielen die Immoralisten Molières zeitlose Komödie über den Sparzwang als Lebenszweck. Mit dabei: ein siebenköpfiges Schauspielensemble, Dagobert Duck, ein Oldtimer und ein Swimmingpool. Premiere am Mittwoch, den 17. Juli um 20:30 Uhr.
Geiz macht geil! Rüstig ins Alter hineingegreist, möchte der Knicker Harpagon noch eine finanziell wie erotisch lukrative Partie machen. Was er allerdings nicht weiß: Das schöne Heiratsschnäppchen ist die Geliebte seines Sohnes und die Kuppelei selbst ein raffiniert eingefädeltes Komplott um ihm seine liebgwonnenen Dukaten zu stehlen. Gut, dass keiner den Platz im Garten kennt, wo er den Geldschatz vergraben hat. Oder doch?
Weitere Aufführungen:
19. / 20. / 25. / 26. / 27. Juli
01. / 02. / 03. / 08. / 09. / 10. / 15. / 16. / 17. / 22. / 23. / 24. / 29. / 30. / 31. August
05. / 06. / 07. September jeweils um 20 Uhr
http://www.immoralisten.de/?page_id=20

Die Basler TheaterFalle bricht nach Westen auf. Konzipiert als Mobiles Theater im öffentlichen Raum inszeniert die Truppeim Basler Quartier St. Johann an aussergewöhnlichen Schauplätzen «Im Wilden Westen». Wieder geht es um eine besondere Liebesgeschichte, wieder mischen sich Theater und Medien, wieder ist das Publikum aktiv involviert und wieder bespielt die TheaterFalle den öffentlichen Raum.
Spieldaten/Tickets
Première: Donnerstag, 8. August (ausverkauft).
August: Samstag, 10. / Donnerstag, 15. bis Samstag, 17. / Donnerstag, 29. bis Samstag, 31.
September: Sonntag, 1. / Donnerstag, 5. bis Sonntag, 8. / Donnerstag, 12. bis Samstag 14. / Donnerstag, 19. bis Samstag, 21. / Donnerstag, 26. bis Samstag, 28.
Oktober: Donnerstag, 3. bis Samstag, 5.
Beginn jeweils 19.30 Uhr beim Stellwerk St. Johann, Vogesenplatz 1.
Reservierung: www.theaterfalle.ch/tickets und unter www.starticket.ch

Keine Kommentare:

Impressum

Herausgeberin und inhaltlich Verantwortliche gemäß § 5 TMG: Petra Gabriel, Im Leimenacker 12, 79725 Laufenburg
Telefon: 0152/01789342, info(at)petra-gabriel.de, redaktion(at)3land.info
www.3land.info, www.petra-gabriel.de
Copyright © 2004-2014 für alle Seiten by Gabriel Publishing

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle können wir keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen. Bei unseren externen Links handelt es sich um eine subjektive Auswahl von Verweisen auf andere Internetseiten. Für den Inhalt dieser Seiten sind die jeweiligen Betreiber / Verfasser selbst verantwortlich und haftbar. Von etwaigen illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch oder ethisch anstößigen Inhalten distanzieren wir uns in aller Deutlichkeit.