Mittwoch, 9. Oktober 2013

Lotrrecht und waagrecht

Bad Säckingen.- Karola Kauffmann (Foto) ist eine der letzten Berufsweberinnen im deutschsprachigen Raum. Nach dem Motto: Weben ist das unablässige Zusammenspiel von Kette (lotrecht) und Schuss (waagrecht) zeigt sie ihre Werke unter dem Titel „Lotrecht + Waagrecht = Mein Weben – Von der uralten Indigo-Textiltradition hin zur futuristischen Textil-Kreation aus Edelmaterialien“ in der Villa Berberich, Kulturhaus der Stadt Bad Säckingen.

Die Textilwerke Karola Kauffmans sind handgewebte Einzelstücke aus besonders behandelten Materialien, zum Beispiel aus Organza und Cashmere, aus Tonbändern, Bautextilien, Metallfäden oder dem Extrem feinen Haar des Yangirs, einer seltenen asiatischen Wildziege. Einzigartig ist, dass Karola Kauffmann Form und Design ihrer Kleider direkt aus ihrer Vorstellung in die Ketten ihrer uralten Holzwebstühle webt. Die verschiedenartigen Kunstobjekte auf Textilbasis entspringen komplexen Versuchen, experimentellen Nachbehandlungen oder glücklichen Zufällen.

Karola Kauffmann wurde 1947 im Schwarzwald geboren. Als Textilexpertin bereist sie vor allem Asien. Deutsche und Schweizer Völkerkundemuseen haben sich dank ihrer Initiative Sammlungen der einmaligen Indigo-Textilien der Miao-Frauen in China angelegt. Kauffmanns eigene Textilien hängen unter anderem im renommierten Museum für angewandte Kunst in Frankfurt.

Die öffentliche Vernissage findet am Samstag, 12. Oktober, ab 17 Uhr statt, der offizielle Teil beginnt um 18 Uhr. Die begrüßenden Worte spricht Kulturreferentin Christine Stanzel. Maren Buntz, ehemalige Vorsitzende des Kunstvereins Hochrhein e.V. gibt eine Einführung. Juliette Shaxson, Bratscherin der Zürcher Oper wird zu den Werken Karola Kauffmanns improvisieren. Die Ausstellung ist vom 13. Oktober bis zum 9. November mittwochs, donnerstags, samstags, sonn- und feiertags von 14:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt € 2, ermäßigt € 1 (Gästekarten-Inhaber, Schüler und Studenten von 12 bis 25 Jahre gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises), mit Oberrheinischem Museumspass frei.

Austellung mit Arbeiten der Weberin Karola Kauffmann
ab 12.10.2013 in der
Villa Berberich
D-Bad Säckingen

Keine Kommentare:

Impressum

Herausgeberin und inhaltlich Verantwortliche gemäß § 5 TMG: Petra Gabriel, Im Leimenacker 12, 79725 Laufenburg
Telefon: 0152/01789342, info(at)petra-gabriel.de, redaktion(at)3land.info
www.3land.info, www.petra-gabriel.de
Copyright © 2004-2014 für alle Seiten by Gabriel Publishing

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle können wir keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen. Bei unseren externen Links handelt es sich um eine subjektive Auswahl von Verweisen auf andere Internetseiten. Für den Inhalt dieser Seiten sind die jeweiligen Betreiber / Verfasser selbst verantwortlich und haftbar. Von etwaigen illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch oder ethisch anstößigen Inhalten distanzieren wir uns in aller Deutlichkeit.