Montag, 27. April 2009

Spielwiese Zwei Plus

Freiburg.- Theater mit Kindern unter 3 Jahren ist in Deutschland ungewöhnlich, in Freiburg ein Novum. Das Theater Freiburg hat deshalb mit dem gemeinnützigen Freiburger Kita-Träger concept maternel das auf zwei Jahre angelegte Langzeitprojekt "Spielwiese" entwickelt, um 2- bis 3jährigen Kindern die kreativen Elemente des Theaters spielerisch näher zu bringen.
Die Kooperation unter Leitung der concept maternel gGmbH soll soziale und kulturelle Arbeit verbinden und die Kreativitätsförderung der unter 3jährigen noch stärker in den Blickpunkt pädagogischer Arbeit stellen. Ob musischer Ausdruck, Rollenspiel, Figurentheater oder Tanz, alle Sinne werden beteiligt. Einmal in der Woche treffen sich Kinder der Freiburger Kindertagesstätten "Kleine Löwen" und "Piccolino" mit der Theaterpädagogin und Regisseurin Anna Terstiege zur "Theaterstunde".

Erste Begegnungen mit Theater, Musik und Bewegung, als kreative Frühförderung, sollen ein Verständnis für die eigene Wahrnehmung schaffen und die Kinder zum Ausprobieren anregen. Die Ergebnisse der "Theaterstunden" sind jetzt auf der Bühne zu erleben: Am Sonntag, den 10. Mai und Freitag, den 15. Mai, jeweils um 16 Uhr im Werkraum des Theater Freiburg, reisen die Kinder gemeinsam mit Erzieherinnen und Erziehern sowie einem Live-Musiker in das Land der Trolle.

Begleitend wird am Samstag, den 16. Mai, um 11 Uhr im Werkraum in Vorträgen und Berichten aus der Praxis auch über die Entstehung des Projekts "Spielwiese" berichtet.

Die concept maternel ist eine gemeinnützige GmbH, die als Träger von professionellen Betreuungseinrichtungen in allen Altersbereichen Familien kompetent und partnerschaftlich zur Seite steht. Als Dienstleistungsunternehmen für die ganze Familie berücksichtigt sie dabei Bedürfnisse, Erwartungen und Kompetenzen von Kindern, Eltern und Mitarbeiterinnen in gleicher Weise und macht diese zur Grundlage ihrer pädagogischen Arbeit. Somit stehen die bestmögliche Entwicklungsförderung und Betreuung des Kindes sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gleichermaßen im Vordergrund.

Das Theater Freiburg hat seit der Spielzeit 2007/8 seine Angebote für junge Menschen stark erweitert. Ein Schwerpunkt liegt hierbei auf Projekten mit Kindern und Jugendlichen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ("Theaterlabor"). Das Zentrum dieser Arbeit ist der Werkraum, in dem Theaterlaien und -profis gemeinsam Theater-, Musik- und Tanzprojekte erarbeiten.
Bild: Spielwiese, Quelle Theater Freiburg

SPIELWIESE

Ein Theaterprojekt mit den Allerkleinsten (2+)
Sonntag, 10. Mai und Freitag, 15. Mai 2009, jeweils 16 Uhr, Werkraum

Regie Anna Terstiege; Ausstattung Johannes Storch; Live-Musik Ro Kuijpers; Projektleitung concept maternel Iris Weidemann; Dramaturgie Michael Kaiser

Mit Kindern der Freiburger Kindertagesstätten "Kleine Löwen" und "Piccolino"

Theater Freiburg
Bertoldstr. 46
79098 Freiburg i. Br.
www.theater.freiburg.de

Keine Kommentare:

Impressum

Herausgeberin und inhaltlich Verantwortliche gemäß § 5 TMG: Petra Gabriel, Im Leimenacker 12, 79725 Laufenburg
Telefon: 0152/01789342, info(at)petra-gabriel.de, redaktion(at)3land.info
www.3land.info, www.petra-gabriel.de
Copyright © 2004-2014 für alle Seiten by Gabriel Publishing

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle können wir keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen. Bei unseren externen Links handelt es sich um eine subjektive Auswahl von Verweisen auf andere Internetseiten. Für den Inhalt dieser Seiten sind die jeweiligen Betreiber / Verfasser selbst verantwortlich und haftbar. Von etwaigen illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch oder ethisch anstößigen Inhalten distanzieren wir uns in aller Deutlichkeit.