Freitag, 10. Juli 2009

Rund und runter



3land.
- Seit Juni ist die Route rund: Wer die Schönheit des Schwarzwaldes genießen will, für den lohnt es sich, den insgesamt 270 km langen Südschwarzwald-Radweg zu erkunden. In Hinterzarten, auf 885 m.ü.M. startet die schwungvolle Fahrt rund um den Naturpark Südschwarzwald. Von hier an radelt man genussvoll hinab… …vorbei an den Bergen und Mooren des Hochschwarzwaldes, den Relikten der Eiszeit am Titisee und der eindrucksvollen Wutachschlucht. Urige Schwarzwaldhöfe oder eine Fahrt mit der berühmten Sauschwänzle-Bahn laden zum Verweilen ein.

Weiter geht es entlang dem Hochrhein. Mittelalterliche Städtchen warten am Deutschen und Schweizer Rheinufer darauf erkundet zu werden. Die Stadt Basel bietet reiche Kulturgeschichte, weltberühmte Museen und großstädtisches Flair. Es folgt ein Abstecher ins französische Huningue am Rande des ältesten Naturschutzgebietes im Elsass, der „Petite Camargue“.

Zurück in Deutschland durchquert der Südschwarzwald-Radweg das idyllische Markgräflerland mit seinen Weinbergen und Kurorten; bis schließlich das mediterrane Flair der Freiburger Altstadt Sie zu einer Kaffeepause willkommen heißt. Dem Flusslauf der „Dreisam“ folgend, führt der Radweg weiter zum Bahnhof Kirchzarten, von wo aus Sie der Zug durch das wildromantische Höllental hinauf zum Ausgangspunkt der Tour in Hinterzarten bringt.

Den gesamten Verlauf der Tour, Informationen und Kontakte zu den auf der Strecke liegenden Ortschaften und interessante Varianten des Südschwarzwald-Radwegs finden Sie auf der interaktiven Karte.

Seit Juni für Tourenfahrer

Gleich zwei Varianten bietet der Südschwarzwald Radweg für Tourenradfahrer, die sich auf diesen Strecken einer lohnenswerten sportlichen Herausforderung stellen. Die erste Variante zweigt ab Rheinfelden über den Dinkelberg in Richtung Lörrach ab. Auf der hügeligen, aber nicht steilen Strecke zeigt sich das südlichste Eck unseres Landes von seiner besten Seite.

Der Abstecher über Oberried als Alternative zur Zugfahrt zurück nach Hinterzarten zweigt im Dreisamtal ab und führt bei anspruchsvoller Steigung in den Hochschwarzwald. Jedoch ist das Naturerlebnis auf dieser Strecke in jedem Fall die Mühe wert.

Den gesamten Verlauf der Rundtour, Informationen und Kontakte zu den auf der Strecke liegenden Ortschaften und den interessanten Varianten des Südschwarzwald-Radwegs finden Sie auf der interaktiven Karte (Modul rechts oben).

Der Tourenradweg ist seit Juni 2009 befahrbar.

Keine Kommentare:

Impressum

Herausgeberin und inhaltlich Verantwortliche gemäß § 5 TMG: Petra Gabriel, Im Leimenacker 12, 79725 Laufenburg
Telefon: 0152/01789342, info(at)petra-gabriel.de, redaktion(at)3land.info
www.3land.info, www.petra-gabriel.de
Copyright © 2004-2014 für alle Seiten by Gabriel Publishing

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle können wir keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen. Bei unseren externen Links handelt es sich um eine subjektive Auswahl von Verweisen auf andere Internetseiten. Für den Inhalt dieser Seiten sind die jeweiligen Betreiber / Verfasser selbst verantwortlich und haftbar. Von etwaigen illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch oder ethisch anstößigen Inhalten distanzieren wir uns in aller Deutlichkeit.