Dienstag, 15. September 2009

Bonndorf: Papst und Pokorny (bis 8. 11. 09)

Abbildung: Zwei Gefäße und Häuser, Quelle: Kulturamt Waldshut

Bonndorf.- Die Herbstausstellung im Kulturzentrum des Landkreises Waldshut, Schloss Bonndorf, präsentiert Werner Pokorny und Peter Pabst (20. September bis zum 8. November 2009) und führt damit einen der wichtigsten deutschen Bildhauer und einen Münchner Maler zusammen.

Werner Pokorny zählt mit seiner eigenständigen künstlerischen Sprache, mit seinen Holz- und Stahlskulpturen zu den bedeutendsten deutschen Bildhauern der Gegenwart. Seit seinem Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe trieb Werner Pokorny sein Werk beständig voran. 1988 erhielt er das Gaststipendium in der Villa Romana (Florenz) und 1989 das Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg. Im Jahr 1998 wurde Werner Pokorny zum Professor an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart berufen. Dort leitet er die Grundklasse für Bildhauerei. Seine Arbeiten zeichnen sich durch technische Perfektion und inhaltliche Vieldeutigkeit gleichermaßen aus. Peter Anselm Riedl hat zurecht über Werner Pokorny gesagt, er sei ein Künstler, „der alle Inhalte so in Form zu verwandeln versteht, dass man sich ihnen nur über das Formerlebnis anzunähern vermag.“

Peter Pabst schloss sein Studium an der Akademie der Bildenden Künste München im Jahr 1992 mit Auszeichnung ab. Er hat seine Arbeiten in zahlreichen Ausstellungen präsentiert, seine Werke befinden sich in Privatsammlungen in München, Berlin, Düsseldorf, Rom und New York. Peter Pabst betreibt Malerei als Malerei, er treibt die Suche nach den Möglichkeiten von Kunst voran und besinnt sich darauf zurück, was ein Bild ausmacht. Zur Vernissage am 20. September 2009, 11.15 Uhr, sind alle Kunstinteressierten eingeladen. Weitere Informationen erteilt das Kulturamt des Landkreises Waldshut (Tel: 07751/86-7401, Fax: 07751/86-7499, Mail: kultur@landkreis-waldshut.de ).

Keine Kommentare:

Impressum

Herausgeberin und inhaltlich Verantwortliche gemäß § 5 TMG: Petra Gabriel, Im Leimenacker 12, 79725 Laufenburg
Telefon: 0152/01789342, info(at)petra-gabriel.de, redaktion(at)3land.info
www.3land.info, www.petra-gabriel.de
Copyright © 2004-2014 für alle Seiten by Gabriel Publishing

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle können wir keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen. Bei unseren externen Links handelt es sich um eine subjektive Auswahl von Verweisen auf andere Internetseiten. Für den Inhalt dieser Seiten sind die jeweiligen Betreiber / Verfasser selbst verantwortlich und haftbar. Von etwaigen illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch oder ethisch anstößigen Inhalten distanzieren wir uns in aller Deutlichkeit.