Sonntag, 15. November 2009

Krautrock, Meerestanzen und Außerirdische

Basel.- In der nächsten Woche (17.11. -22.11.) verführt das Sudhaus Basel das Publikum in die Welt von Krautrock und stürmischen Meeren. Am Wochenende vom 20. November präsentieren die Basler Tänzerin La Tina und das Amber Ensemble (Bild) erneut das erfolgreiche Bühnenstück „Del Mar“, dessen Musik es nun auch auf CD zu kaufen gibt. Im Rahmen der CD-Taufe im Sudhaus Basel führt das Ensemble das Programm auf und freut sich, so dem Publikum das Werk ihrer letzten zwei Jahre live zu präsentieren. Im Dezember kommen dann die Außerirdischen.


Das Programm

Dienstag, 17.11., 20.00 Uhr (Türöffnung)
Live: Ordnungsamt (Berlin)
Konzert. Beat, Blues, Garage-Rock
Luc LeDuc und Bettie Beschuht kommen und bringen euch ihre Version von Krautrock!
Eintritt frei. http://www.ordnungsamt.org

Freitag, 20.11., 19.30 Uhr (Türöffnung)
Del Mar II- The Elements (Première)
La Tina & The Amber Ensemble (CD-Release)
Tanztheater - von Flamencoeinflüssen inspiriert
Vorstellungsbeginn ca. 20.30 Uhr
Eintritt: CHF 30.- / CHF 25.- (SchülerInenn, StudentInnen)
VVK: SEt & Sekt Basel
http://www.theamberensemble.com

Samstag, 21.11., 19.30 Uhr (Türöffnung)
Del Mar II- The Elements
La Tina & The Amber Ensemble (CD-Release)
Tanztheater - von Flamencoeinflüssen inspiriert
Vorstellungsbeginn ca. 20.30 Uhr

Sonntag, 22.11. 18.00 Uhr (Türöffnung)
Del Mar II- The Elements
La Tina & The Amber Ensemble (CD-Release)
Tanztheater - von Flamencoeinflüssen inspiriert.
Vorstellungsbeginn ca. 19.00 Uhr

Del Mar II - The Elements (Details, weitere Infos im Anhang)
La Tina & The Amber Ensemble
La Tina & The Amber Ensemble freuen sich, anlässlich der CD-Taufe ihr erfolgreiches Bühnenprogramm „Del Mar“ erneut aufzuführen.

Inspirationsquelle ist das Meer: seine Faszination, seine Eigenschaften, seine Mythen und Legenden bilden die sinnliche Basis für eine spannungsgeladene musikalisch-tänzerische Reise. Sie berichtet von Walgesängen, der Sehnsucht nach Weite, den Gefahren in der Tiefe, von Wellen der Leidenschaft, von Stürmen und den sinnlichen Verlockungen der Meerwesen. Meergrüne Eigenkompositionen bilden das musikalische Wasserbecken, in das sich Tänzerin und Musiker lustvoll und kopfüber stürzen.

The Aliens - Donnerstag, 10. Dezember - 20 Uhr (Türöffnung)
"Die Ankunft der Aliens kreiert einen 'Der Tag, an dem die Erde stillstand'-Moment", schrieb das renommierte Observer Music Monthly. Und schilderte das auf "Astronomy For Dogs" Gehörte als "der Konkurrenz um Ewigkeiten voraus.

Die Schotten tourten ausgiebig durch Amerika und Britannien und bespielten die Hauptbühnen der grossen Festivals – sowie Mali und Kongo, als das von der BBC initiierte Kulturaustausch-Projekt "Africa Express" The Aliens, Damon Albarn (Blur) oder Johnny Marr (The Smiths, Modest Mouse) mit so bedeutenden afrikanischen Musikern wie Baaba Maal oder Rokia Traore für vielbeachtete Konzerte in England und Afrika zusammenbrachte.
Mit "Luna" vertreibt EMI mittlerweile das Zweitwerk der Aliens, das in der Musikpresse mit Pinks Floyds "Dark Side Of The Moon" verglichen worden ist.

Plug'n'Play - Freitag, 4. Dezember - 22 Uhr (Türöffnung)

PLUG'n'PLAY mit Konzert: COPY & PASTE (Bern), SCHNAUZ (Luzern) und DJ-Set STU DIGITAL (Basel)
Freunden der elektronischen Musik wird ein ganz besonderer Genuss serviert: Das Electro-Trash-Pop Duo aus Bern Copy & Paste gibt sich die Ehre. Hier gibts 80er-Jahre-Synthi-Pop der humorvollen Art. Das wilde Pop-Duo gehört zu den stil- und geschmacksichersten Elementen der aktuellen Berner Musikszene.

Aus Luzern stösst Schnauz dazu. Der Bartträger vom Kulturnetzwerk Korsett durchbricht musikalische Barrieren. Bei seinen gewagten Live-Sets treffen auch mal Guns'n'Roses auf Speed, dazu gesellt sich ein Schuss Polka und Bass - fertig ist der Schnauz'sche Soundcocktail. Bevorzugt tanzend zu geniessen!

Der "local hero" des Abends ist Stu Digital. Gerade zurück von seiner Europatournee begeistert "Don Atari" seine Fans und bringt eine Ladung knackige und tanzbare Beats ins Sudhaus. Ein Electro-DJ-Set für die unvergessliche Party

Stage Time Vol. 4 - Freitag, 11. Dezember - 22 Uhr (Türöffnung)
STAGE TIME Vol.4 mit Konzert: Bitch Queens
In der neuen Eventserie Stage Time von Sudhaus und Flamingofarm.ch halten wir ein Ohr auf die aktuelle regionale Musikszene:
Bitch Queens rocken mit einer Spielfreude und Enthusiasmus, die das Publikum unweigerlich mitreisst. Zitat von Baschi (Fucking Beautiful): "Endlich eine Basler Band die Mut hat zur Arroganz, Tunten-Tracks, Mörder-Hooks und Attitude zum Fürchten".


Sudhaus GmbH Burgweg 7-15
CH-4058 Basel
T: 0041(0)61 681 44 10
www.sudhaus.ch

Keine Kommentare:

Impressum

Herausgeberin und inhaltlich Verantwortliche gemäß § 5 TMG: Petra Gabriel, Im Leimenacker 12, 79725 Laufenburg
Telefon: 0152/01789342, info(at)petra-gabriel.de, redaktion(at)3land.info
www.3land.info, www.petra-gabriel.de
Copyright © 2004-2014 für alle Seiten by Gabriel Publishing

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle können wir keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen. Bei unseren externen Links handelt es sich um eine subjektive Auswahl von Verweisen auf andere Internetseiten. Für den Inhalt dieser Seiten sind die jeweiligen Betreiber / Verfasser selbst verantwortlich und haftbar. Von etwaigen illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch oder ethisch anstößigen Inhalten distanzieren wir uns in aller Deutlichkeit.