Samstag, 17. September 2011

Neuer Stadtrundgang: Chemische Verbindungen

Basel.- Die UN-Generalversammlung hat 2011 zum Internationalen Jahr der Chemie erkoren. Aufgrund der grossen Bedeutung, welche diese Industrie in Basel geniesst, bietet Basel Tourismus einen neuen Rundgang an, welcher sich mit der Geschichte von Forschung und Pharmazie in der Stadt Stadt befasst.

Chemische Verbindungen und Moleküle sind in unserem Alltag stets präsent. Sie ermöglichen die Entwicklung von Medikamenten, Farben, Kunststoffen und Düften. Basel ist mit der pharmazeutischen Industrie seit je her verbunden. Mit Firmen wie Novartis und Roche gilt sie noch heute als wohl wichtigste Branche für die Wirtschaftsregion Nordwestschweiz. Auf dem Rundgang von Basel Tourismus erfahren Sie Wissenswertes über pflanzliche Wirkstoffe, synthetische Farben und die universitäre Forschung. Zudem thematisieren wir die Entstehung und das stetige Wachstum dieses Industriezweigs in der Stadt am Rhein.

An den folgenden beiden Daten haben Interessierte die Gelegenheit, mehr zu diesem spannenden Thema zu erfahren: Samstag, 24. September 2011, 10.00 Uhr Donnerstag, 29. September 2011, 18.00 Uhr Der Rundgang dauert circa eineinhalb Stunden. Er beginnt beim Brunnen am Münsterplatz und endet an der Universität. Die Teilnahme kostet 15 Franken pro Person, Reservationen nimmt Basel Tourismus gerne entgegen unter Tel. 061 268 68 68 oder info@basel.com. Zudem ist der Rundgang ab sofort auch für Gruppen buchbar.

Keine Kommentare:

Impressum

Herausgeberin und inhaltlich Verantwortliche gemäß § 5 TMG: Petra Gabriel, Im Leimenacker 12, 79725 Laufenburg
Telefon: 0152/01789342, info(at)petra-gabriel.de, redaktion(at)3land.info
www.3land.info, www.petra-gabriel.de
Copyright © 2004-2014 für alle Seiten by Gabriel Publishing

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle können wir keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen. Bei unseren externen Links handelt es sich um eine subjektive Auswahl von Verweisen auf andere Internetseiten. Für den Inhalt dieser Seiten sind die jeweiligen Betreiber / Verfasser selbst verantwortlich und haftbar. Von etwaigen illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch oder ethisch anstößigen Inhalten distanzieren wir uns in aller Deutlichkeit.