Mittwoch, 14. November 2012

Kunst lokal

Rheinfelden (Schweiz).- Auf Anregung der Kulturkommission wurde das Projekt „kunst lokal rheinfelden“ entwickelt. Mit einer alle zwei Jahre stattfindenden grenzüberschreitenden kuratierten und jurierten Ausstellung soll eine neue Plattform geschaffen werden, die gezielt das professionelle Kunstschaffen fördert. In der ersten Auflage von „kunst lokal rheinfelden“ gibt es Werke, die die Beziehung zwischen Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft im Titel führen. Es gibt mehrere Kunstwerke, die sich mit der Geschichte der Kurbrunnenanlage beschäftigen, das Thema Heilquelle und Kurbad aufgreifen oder direkt auf die räumlichen Gegebenheiten des ehemaligen Kurhauses reagieren.

Geschichte und Gegenwart dieses Hauses stellen einen ungewöhnlichen und ungewöhnlich animierenden Rahmen für aktuelles Kunstschaffen bereit. Die Ausschreibung, die professionelle Künstlerinnen und Künstler aus der Region ansprach und die Möglichkeiten ortsbezogenen Arbeitens ausdrücklich anregte, wurde sehr gut angenommen. Aus den Bewerbungen wählte eine Jury 12 Künstlerinnen und Künstler aus, die mit ihren Werken in den Räumen der Kurbrunnenanlage eine dichte, beziehungsreiche und vielfältige Ausstellung gestalten. „kunst lokal rheinfelden“ ist 10 Tage geöffnet. In dieser knappen Zeitspanne gibt es jedoch mit Vernissage, Finissage und drei Rundgängen mit Künstlergesprächen reichlich Gelegenheit, die persönliche Sicht auf die Werke durch Information und Diskussion zu vertiefen.

Die teilnehmenden KünstlerInnen 2012 sind: Eva Borner und Hans Peter Gutjahr, Tobias Eder, René Faber, Christine Hagin Witz, Roy Andres Hofer, Kathrin Kunz, Alexia Papadopoulos, Tyrone Richards, Heike Schildhauer, Michael Thümmrich, Oliver Theinert und Gido Wiederkehr.

Am Freitag 16. November um 18 Uhr findet die Vernissage zur Ausstellung statt. Sie wird durch die Kulturstadträtin Béa Bieber feierlich eröffnet. Die Kuratorin, Ruth Loibl, wird anschliessend eine kurze Einführung geben. Danach bietet sich die einmalige Gelegenheit die Audio-Video-Installation „Vorläufig erfinde ich die Gegenwart“ von Eva Borner und Hans Peter Gutjahr in einer Liveperformance durch den Kontrabassisten Markus Fischer zu erleben, bevor ein kleiner Rundgang durch die Ausstellung startet und ein Apéro die Eröffnung beschliesst.

Künstlergespräche – Talk 1, 2 und 3, 21.11 bis 23.11.12 jeweils 19 Uhr
An den Wochentagen nach dem ersten Ausstellungswochenende bietet sich die Gelegenheit mit den Künstlern persönlich über ihre Arbeiten zu sprechen und interessante Informationen aus erster Hand über die ausgestellten Arbeiten zu erhalten. Moderiert werden die Talks von Ruth Loibl:
Am Mittwoch 21.11.12 mit René Faber, Tobias Eder, Gido Wiederkehr und Christine Hagin Witz,
Am Donnerstag, 22.11.12 mit Tyrone Richards, Alexia Papadopoulos, Oliver Theinert und Eva Borner und Hans Peter Gutjahr. Am Freitag 23.11.12 mit Roy Andres Hofer, Kathrin Kunz, Michael Thümmrich und Heike Schildhauer.

Die Kunstausstellung wird zur Finissage mit Lyrik und Musik ergänzt. Nathalie Schmid liest aus ihrem Gedichtband „Atlantis lokalisieren“. Das ist ausdrucksstarke, stimmungsvolle Lyrik, die zu einem Blick auf Menschen und Dinge einlädt. Begleitet wird sie auf dem unkonventionell gespielten Multiinstrumentarium von Lukas Merki vom Alphorn, über die Trompete bis zum Muschelhorn und der Shrutibox. Im Miteinander, im Wechselspiel und auch im Solo kreieren die beiden tiefsinnige, heitere, intensive und meditative „Welten“ und setzen somit einen Schlusspunkt zur Ausstellung, der nochmals zum Verweilen einlädt.

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Fr. 16.11. / Mi. 21.11 - Fr. 23.11.2012: jeweils 16 bis 20 Uhr
Sa. 17.11. / So. 18.11 / Sa 24.11. / So 25.11.: jeweils 11 bis 17 Uhr

kunst lokal rheinfelden 2012
Freitag, 16. November bis 25. November

Kurbrunnenanlage,
Habich Dietschy-Strasse 14,
4310 Rheinfelden
http://www.kultur-rheinfelden.ch/rhf-kultur/projekte/kunst-lokal.html

Keine Kommentare:

Impressum

Herausgeberin und inhaltlich Verantwortliche gemäß § 5 TMG: Petra Gabriel, Im Leimenacker 12, 79725 Laufenburg
Telefon: 0152/01789342, info(at)petra-gabriel.de, redaktion(at)3land.info
www.3land.info, www.petra-gabriel.de
Copyright © 2004-2014 für alle Seiten by Gabriel Publishing

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle können wir keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen. Bei unseren externen Links handelt es sich um eine subjektive Auswahl von Verweisen auf andere Internetseiten. Für den Inhalt dieser Seiten sind die jeweiligen Betreiber / Verfasser selbst verantwortlich und haftbar. Von etwaigen illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch oder ethisch anstößigen Inhalten distanzieren wir uns in aller Deutlichkeit.