Freitag, 9. August 2013

Ika Schilbock und Freunde

Gefäß von Ika Schilbock
Freiburg.- Über 40 Jahre war das Keramikatelier von Ika Schilbock eine Institution in der oberen Freiburger Altstadt und nicht nur von Touristen, sondern auch von Keramikkennern und Künstlern gerne besucht. Viele junge Menschen absolvierten in der Werkstatt in der Gerberau seit 1970 eine Ausbildung und profitierten von der ungewöhnlichen Experimentierfreude und Weltoffenheit ihrer Meisterin. Später erhielten sie und andere Kolleginnen und Kollegen aus Kunst und Keramik im Atelier gegenüber auf der Insel Gelegenheit, gemeinsam mit Ika Schilbock auszustellen, Jahr für Jahr ein anderer. Nun findet zum letzten Mal eine Kunst- und Keramikausstellung mit Ika Schilbocks eigenen Arbeiten und denen ihrer Freunde auf der Insel statt. Ab 13. September wieder.

Die 1926 in Wuppertal geborene Keramikerin und Schülerin von Monika Maetzel in Hamburg, die 1958 aus Australien zurückkehrte, arbeitete zunächst als Werklehrerin, bis sie sich 1966 eine eigene Werkstatteinrichtung in Waldkirch leisten konnte. Erste Erfolge stellten sich alsbald als Teilnehmerin am großen Concorso Internationale della Ceramica d’Arte von Faenza ein. In den 70er und 80er Jahren waren ihre Arbeiten bei den einschlägigen Wettbewerbsausstellungen zum Westerwälder und Offenburger Keramikpreis zu sehen. Das anspruchsvolle Gefäßunikat gewann neben der Existenz sichernden Geschirrherstellung zunehmend an Bedeutung und wurde zum begehrten Liebhaber- und Sammlerobjekt.

Ika Schilbock und Freunde
13. - 22.09.2013
Haus zum Dachs, Insel Nr. 6
Eröffnung am Donnerstag,
12. September 2013, um 18  Uhr

Keine Kommentare:

Impressum

Herausgeberin und inhaltlich Verantwortliche gemäß § 5 TMG: Petra Gabriel, Im Leimenacker 12, 79725 Laufenburg
Telefon: 0152/01789342, info(at)petra-gabriel.de, redaktion(at)3land.info
www.3land.info, www.petra-gabriel.de
Copyright © 2004-2014 für alle Seiten by Gabriel Publishing

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle können wir keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen. Bei unseren externen Links handelt es sich um eine subjektive Auswahl von Verweisen auf andere Internetseiten. Für den Inhalt dieser Seiten sind die jeweiligen Betreiber / Verfasser selbst verantwortlich und haftbar. Von etwaigen illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch oder ethisch anstößigen Inhalten distanzieren wir uns in aller Deutlichkeit.