Freitag, 13. März 2009

Zürich: Der alte Mann und die Alpen


Zürich.- Ein alter blinder Mann lebt seit Jahrzehnten in völliger Abgeschiedenheit hoch oben in den Bergen. Nur ein schweigsamer Junge leistet ihm Gesellschaft und versorgt ihn mit dem Nötigsten. Der Alte wünscht sich nichts sehnlicher als eine Frau. Eines Tages schickt ihm der Blindenverein die fünfzigjährige Jasmine hinauf: Alexander Wiegold inszeniert Peter Turrinis "Alpenglühen" auf der Bühne 5 im Zürcher Pfauen, Premiere ist am Donnerstag, 19. März 2009, 20.30 Uhr. In den Hauptrollen zu sehen sind Karin Pfammatter und Gottfried Breitfuss.
Der Blinde und Jasmine beginnen auf eine besondere Art und Weise einander kennen zu lernen. Je nach Situation erfinden sie unterschiedliche Biografien und Rollen und bringen so dem Gegenüber die eigenen Sehnsüchte, Träume und Wünsche nahe. Doch hinter den jeweiligen Masken werden für kurze Momente immer wieder die persönlichen Abgründe und die existentiellen Nöte der beiden sichtbar. Und am Ende erspielen sie sogar ihre eigene Welt, in der sich unter dem Deckmantel von "Romeo und Julia" ihre wirkliche Liebe offenbart.

Der österreichische Schriftsteller Peter Turrini (geboren 1944) liebt es, in seinen Theaterstücken ("Rozznjogd", "Sauschlachten" u.v.a.) provokante Themen mit heimatlichen Motiven aufzuladen. Neben seinen Stücken schreibt er auch Gedichte und Essays. Turrinis Werke wurden in über dreissig Sprachen übersetzt, seine Stücke werden weltweit gespielt.

Der junge Regisseur Alexander Wiegold studierte Filmwissenschaft und Theaterwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum und an der Universität Zürich. Als Regieassistent arbeitete er ausser am Schauspielhaus Zürich am Schauspielhaus Bochum sowie am Theater Neumarkt mit Regisseuren wie Matthias Hartmann, Stefan Pucher, Jan Bosse, Jürgen Gosch und Barbara Frey. "Alpenglühen" ist seine erste Regiearbeit am Schauspielhaus Zürich.

Die beiden Hauptrollen spielen Gottfried Breitfuss (Odoardo in "Emilia Galotti"), und Karin Pfammatter (Frau Kant in "Immanuel Kant"). Zudem sind Michael Ransburg ("Immanuel Kant", "Major Barbara") als Bergführer und als Gast Raphael Nicholas als Junge zu sehen.
Info/Vorverkauf: +41 (0) 44 258 77 77 – www.schauspielhaus.ch

Foto: Szenenbild; (c) Leonard Zubler

Sehnsüchtiges "Alpenglühen" von Peter Turrini
Regie: Alexander Wiegold
Premiere am 19. März 09, 20.30 Uhr
Pfauen Bühne 5

Weitere Vorstellungen:
21./23. März 09, jeweils 20.30 Uhr
Schauspielhaus Pfauen
Rämistrasse 34
8001 Zürich
0041 (0)44 258 72 39
http://www.schauspielhaus.ch

Keine Kommentare:

Impressum

Herausgeberin und inhaltlich Verantwortliche gemäß § 5 TMG: Petra Gabriel, Im Leimenacker 12, 79725 Laufenburg
Telefon: 0152/01789342, info(at)petra-gabriel.de, redaktion(at)3land.info
www.3land.info, www.petra-gabriel.de
Copyright © 2004-2014 für alle Seiten by Gabriel Publishing

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle können wir keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen. Bei unseren externen Links handelt es sich um eine subjektive Auswahl von Verweisen auf andere Internetseiten. Für den Inhalt dieser Seiten sind die jeweiligen Betreiber / Verfasser selbst verantwortlich und haftbar. Von etwaigen illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch oder ethisch anstößigen Inhalten distanzieren wir uns in aller Deutlichkeit.