Samstag, 7. November 2009

Rheinfelden/CH: Städtebilder (bis 6. 12.)

Rheinfelden.- „Rheinfelden 1547-2009. Ansichten – Einsichten – Aussichten“, das ist der Titel der neuen Sonderausstellung im Fricktaler Museum, die bis 6. Dezember 2009 zu sehen sein wird. Wie in den Jahren zuvor nutzt das Museum am Ende der Saison die Gelegenheit, den Besuchern einen Teil der Museumssammlung in besonderer Art zu präsentieren. Im Rahmen der Sonderausstellung werden rund 40 Bildobjekte zur Stadt Rheinfelden gezeigt.

Städtebilder unterschiedlichster Art sind Quellen für Ideen einer Alltagswirklichkeit in der Vergangenheit und Dokumentationen eines Zeitalters. Die bildlichen Darstellungen von Städten vermitteln über ihre vielfältigsten Ansichten Botschaften, Überlieferungen und Geschichte(n) an deren Betrachter. In der Ausstellung sind zu verschiedenen Themen, wie zum Beispiel „Rheinfelden als Wehrstadt“, städtische Gesamt- und Panoramadarstellungen verschiedenartigster Künstler zusammengetragen, welche die Ansichten Rheinfeldens im Verlauf der vergangen sechs Jahrhunderte illustrieren.

Insbesondere beim Rahmenprogramm zur Ausstellung können die Besucher viele interessante Aspekte der ausgewählten Bilder sowie Objektgruppen entdecken und die Inhalte der Sonderausstellung vertiefen. Erfahren sie beispielsweise mehr zu den Hintergründen, Botschaften und Geschichte(n) der Rheinfelder Stadtbilder beim Besuch der öffentlichen Führung durch die Winterausstellung am 16. November. Für die ganz jungen Besucher des Fricktaler Museums bietet ein Kindernachmittag am 25. November einen spielerischen Einblick ins Thema der Rheinfelder Stadtansichten, welcher mit dem gemeinsamen Malen und Basteln ganz besonderer Stadtbilder abgerundet wird.

Als Besonderheit der diesjährigen Winterausstellung ist noch ein spezielles Gästebuch zu erwähnen, welches den Museumsbesuchern die einmalige Gelegenheit bietet, sich in Form eines mitgebrachten Bild-Beitrags zum Thema Rheinfelder Stadtansichten in die Ausstellung mit einzubringen. (mehr Informationen auf der Homepage: www.rheinfelden.org/museum) Das Fricktaler Museum freut sich auf zahlreiche Städtebilder Rheinfeldens, die von Besuchern im Museum abgegeben werden und im Bildergästebuch ausgestellt werden können.

Infos und Rahmenprogramm:

Die Winterausstellung ist bis Sonntag, den 6. Dezember 2009, jeweils Dienstag, Samstag und Sonntag von 14.00-17.00 Uhr geöffnet.

Montag, 16. Nov. 2009, 18.15 Uhr: Öffentliche Führung durch die Winterausstellung

Mittwoch, 25. Nov. 2009, 14-16 Uhr: Kindernachmittag im Fricktaler Museum

Alter: 7-11

Anmeldung bis 23. Nov. 2009 unter 061 831 14 50 oder fricktaler.museum@bluewin.ch

Donnerstag, 3. Dez. 2009, 18.15 Uhr: Weihnachten im Fricktaler Museum

Fricktaler Museum
Marktgasse 12
4310 Rheinfelden/CH
Tel. 0041 61 831 14 50
www.rheinfelden.org/museum

Keine Kommentare:

Impressum

Herausgeberin und inhaltlich Verantwortliche gemäß § 5 TMG: Petra Gabriel, Im Leimenacker 12, 79725 Laufenburg
Telefon: 0152/01789342, info(at)petra-gabriel.de, redaktion(at)3land.info
www.3land.info, www.petra-gabriel.de
Copyright © 2004-2014 für alle Seiten by Gabriel Publishing

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle können wir keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen. Bei unseren externen Links handelt es sich um eine subjektive Auswahl von Verweisen auf andere Internetseiten. Für den Inhalt dieser Seiten sind die jeweiligen Betreiber / Verfasser selbst verantwortlich und haftbar. Von etwaigen illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch oder ethisch anstößigen Inhalten distanzieren wir uns in aller Deutlichkeit.