Donnerstag, 25. Februar 2010

Worldwärts


Die Gangbé Brass Band gastiert am Sonntag, 16. Mai, 20 Uhr in der Stadthalle Waldshut

Waldshut-Tiengen
.- Zum vierten Mal präsentiert das Kulturamt der Stadt Waldshut-Tiengen das World-Town-Festival. Ganz nach dem Motto: „Musik der Kulturen der Welt“ beginnt am 18. März eine musikalische Reise von Osteuropa nach Afrika, von Tango, Klezmer, Blechmusik bis Sinti, die am 18. Mai mit schottischem Folk endet.

Mit „Fanfare Ciocarlia“ beginnt das 4. World-Town-Festival am 18. März um 20 Uhr in der Stadthalle Waldshut. Seit einigen Jahren erobern Fanfare Ciocarlia die Welt mit ihrer „entfesselten Blechmusik“ vom Balkan. Die Musiker von Fanfare Ciocarlia sind von der alten Spielwut ihrer Väter beseelt und so präsentieren sie Derwischen gleich, mit Trompeten, Hörnern, Klarinetten und Pauke, ihr Repertoire auf den großen Konzertbühnen der Welt.

Anspruchsvolle Volxmusik mit Effekt versprechen „Daniel Kahn und Painted Bird“ aus Berlin, die am 24. März um 20 Uhr in den Schlosskeller Tiengen kommen. Das Besondere an Kahns Musik ist die Kompromisslosigkeit, mit der er vorgeht. In Verbindung mit volkstümlichen Instrumenten wie Akkordeon, Klavier, Mundharmonika, Klarinette und Ukulele, hat er sich mit seiner Musik einem fast schon kabarettistischen Mix aus Tragik-Komik, poppigem Zeitgeist und beneidenswertem Nonkonformismus verschrieben.

Mit dem „Tango Canción“, dem Tangolied, lässt der Sänger León Martínez Musik und Dichtung zu einem Ganzen verschmelzen. Seine Musik orientiert sich an der Liedform des Tangos, die am Anfang des 20. Jahrhunderts große Persönlichkeiten wie Carlos Gardel und Julio Sosa ins Rampenlicht gebracht hat und die auch noch später von Astor Piazolla wieder revolutioniert wurde. Das Konzert mit León Martínez, in Begleitung von Aldo Martinez am Piano, ist zu hören am 13. April um 20 Uhr im Schlosskeller Tiengen.

Mit Vano Bamberger & Band kommt am 8. Mai um 20 Uhr ein waschechtes Sinti-Familienunternehmen in die Stadtscheuer Waldshut. Zusammen mit Sohn Donani und Bruder Terrangi versprühen sie ein musikalisches Feuerwerk. Was die drei an erdig pulsierender Musik deutscher Sinti abliefern, reiht sich nahtlos in die große Tradition dieses Genres ein.

Mit wuchtigen Klängen und temporeichen Arrangements zieht die „Gangbé Brass Band“ am 16. Mai um 20 Uhr in die Stadthalle Waldshut ein. Sie ist kurzfristig eingesprungen für die Formation „Septeto Santiaguero“, welche ihre Europa-Tournee abgesagt hat. Da sie zu den erfolgreichsten Live-Acts der internationalen World-Musik-Szene gehört, sollte der Verlust leicht zu verschmerzen sein. Die acht Musiker aus Benin kreieren eine eigenwillige Mischung aus moderner Brass Band und traditioneller afrikanischer Musik gemischt mit Jazz-Elementen. Mehrstimmige Gesänge treffen auf mannigfache Perkussionsgewitter und vielschichtig arrangierte Bläsersätze.

Zum Abschluss des diesjährigen Weltmusik-Festivals bietet das Kulturamt der Stadt Waldshut-Tiengen den Fans von „The MacCalmans“ die Gelegenheit, ihre schottischen Lieblinge noch einmal zu erleben. Seit rund vierzig Jahren tourt das Trio schon durch die Welt und hat nichts von seinem Temperament und Witz verloren. Aber nun soll Schluss sein, zumindest fürs Ausland. In ihrer Heimat werden sie möglicherweise noch die eine oder andere Anfrage annehmen. Auf ihrer Abschiedstournee kommen The MacCalmans am Dienstag, 18. Mai um 20 Uhr auch in der Stadtscheuer Waldshut vorbei.

Für ausdauernde „Weltenbummler“ bietet das Kulturamt der Stadt Waldshut-Tiengen ein Festival-Ticket zum Preis von 60 Euro an. Es beinhaltet den Eintritt zu allen sechs Veranstaltungen sowie ein Freigetränk nach Wahl. Schüler und Studenten erhalten das Festival-Ticket zum Preis von 40 Euro.

Das Festival-Ticket sowie alle Einzelkarten sind erhältlich in der Tourist-Information Waldshut, Tel. 07751/833-200 und im Bürgerservice Tiengen, Tel. 07741/833-440.

Veranstaltungsüberblick mit Eintrittspreisen:
Fanfare Ciocarlia am Donnerstag, 18. März, 20 Uhr, Stadthalle Waldshut
Eintritt: 19 € (erm. 14 €)

Daniel Kahn & Painted Bird am Mittwoch, 24. März, 20 Uhr, Schlosskeller Tiengen
Eintritt: 13 € (erm. 8 €)

León Martínez am Dienstag, 13. April, 20 Uhr, Schlosskeller Tiengen
Eintritt: 13 € (erm. 8 €)

Vano Bamberger am Samstag, 8. Mai, 20 Uhr, Stadtscheuer Waldshut
Eintritt: 15 € (erm. 10 €)

Gangbé Brass Band am Sonntag, 16. Mai, 20 Uhr, Stadthalle Waldshut
Eintritt: 19 € (erm. 14 €)

The MacCalmans am Dienstag, 18. Mai, 20 Uhr, Stadtscheuer Waldshut
Eintritt: 13 € (erm. 8 €)

Weitere Informationen: www.world-town-festival.de

Keine Kommentare:

Impressum

Herausgeberin und inhaltlich Verantwortliche gemäß § 5 TMG: Petra Gabriel, Im Leimenacker 12, 79725 Laufenburg
Telefon: 0152/01789342, info(at)petra-gabriel.de, redaktion(at)3land.info
www.3land.info, www.petra-gabriel.de
Copyright © 2004-2014 für alle Seiten by Gabriel Publishing

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle können wir keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen. Bei unseren externen Links handelt es sich um eine subjektive Auswahl von Verweisen auf andere Internetseiten. Für den Inhalt dieser Seiten sind die jeweiligen Betreiber / Verfasser selbst verantwortlich und haftbar. Von etwaigen illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch oder ethisch anstößigen Inhalten distanzieren wir uns in aller Deutlichkeit.