Dienstag, 6. Dezember 2011

Buon natale


Basel.- Mit "Buon natale!" nimmt das Basler Museum der Kulturen noch bis 8. Januar 2012 das Format der Weihnachtausstellung wieder auf. Das diesjährige Thema ist die volkstümliche Weihnachtskrippe in Italien. Es gestattet einen genussvollen Einblick in das pralle mediterrane Alltagsleben. Die Exponate stammen aus der Sammlung Robert und Cécile Hiltbrand (Basel), die 2011 als Schenkung in den Besitz des Museums kam.

Dank der erstmaligen Ausdehnung des Weihnachtsmarktes auf den Münsterplatz sind es nur wenige Schritte zum Museum der Kulturen und seinem attraktiven Beitrag zur „Basler Weihnacht“. Und so bunt wie es allenthalben auf Märkten zu und her geht, so bunt und vielfältig präsentieren sich die populären italienischen Krippen – "il presepe" genannt.

Es gehört zu den Eigenheiten der mediterranen Weihnachtskrippen, dass sie primär das Alltagsleben der Menschen abbilden. Natürlich spielt die Weihnachtsgeschichte eine gewichtige Rolle, doch ihre Figuren stehen nicht zwingend im Zentrum des Interesses. Es sind Szenen aus dem Alltag - Metzger, Handwerker, Fisch- und Obsthändler, Kastanienverkäufer, Pizzabäcker, Bäuerinnen, die ihre Waren feilbieten - die farbenprächtig zur Darstellung gebracht werden. Die Krippe schmückt das italienische Wohnzimmer schon zwei Wochen vor Weihnachten. Die Figur vom Christuskind wird jedoch erst in der Nacht vom 24. zum 25. Dezember in die Krippe gelegt.

Zur Ausstellung gibt es öffentliche Führungen.

Öffnungszeiten, Di – So: 10.00 – 17.00 Uhr, Mo: geschlossen

Buon natale
Kleine Welten in der italienischen Weihnachtskrippe
24. November 2011 – 08. Januar 2012

Museum der Kulturen
Münsterplatz 20,
4051 Basel
T +41 (0)61 266 56 00
http://mkb.ch/de/

Keine Kommentare:

Impressum

Herausgeberin und inhaltlich Verantwortliche gemäß § 5 TMG: Petra Gabriel, Im Leimenacker 12, 79725 Laufenburg
Telefon: 0152/01789342, info(at)petra-gabriel.de, redaktion(at)3land.info
www.3land.info, www.petra-gabriel.de
Copyright © 2004-2014 für alle Seiten by Gabriel Publishing

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle können wir keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen. Bei unseren externen Links handelt es sich um eine subjektive Auswahl von Verweisen auf andere Internetseiten. Für den Inhalt dieser Seiten sind die jeweiligen Betreiber / Verfasser selbst verantwortlich und haftbar. Von etwaigen illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch oder ethisch anstößigen Inhalten distanzieren wir uns in aller Deutlichkeit.