Freitag, 15. Juni 2012

„Schwarzwald wird immer bunter“

Freitag.- Am Freitag, 15. Juni, wird um 20 Uhr die Ausstellung „Schwarzwald wird immer bunter“ von Janne Naab & Maria Teeri im Freiburger T66 kulturwerk in der Talstraße 66 eröffnet, bei dem beide Künstler anwesend sind.

Im Rahmen des halbjährigen Stipendiums des Internationalen Atelier- und Austauschprogramms der Christoph Merian Stiftung Basel (IAAB) und dem damit zugehörenden Gastatelier der Stadt Freiburg im Kunsthaus L6 waren Janne Nabb & Maria Teeri seit 1. Januar diesen Jahres in Freiburg.

Die beiden in Helsinki lebenden finnischen Künstler Janne Nabb und Maria Teeri, geboren 1984 in Kannus und 1985 in Oulu arbeiten seit ihren ersten Tagen an der Kunsthochschule als Künstlerpaar zusammen.Das Werk von Janne Nabb & Maria Teeri basiert auf verschiedenen Konversationen, die nicht nur verbal, sondern auch körperlich, materiell und visuell ablaufen. In diesem Zusammenhang hat sich für das Künstlerehepaar das Moment des Spiels und des Spielens als ein wichtiges Element ihrer Arbeit herauskristallisiert.

In der Ausstellung „Schwarzwald wird immer bunter“ geht es vor allem um die ästhetische Wertschätzung des Waldes. Der Wald ist da, um hinein zu gehen, nicht nur um ihn anzusehen. Wald kann kaum von einem Rastplatz der Autobahn aus, ebenso wenig auf einem Fernseher erlebt werden. Die Ausstellung, „Schwarzwald wird immer bunter“ ist noch bis zum 22. Juli läuft im T66 kulturwerk in der Talstraße 66 zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Öffnungszeiten: Donnerstag, Freitag und Sonntag von 14 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung

Kulturwerk gem. e.V.
Talstrasse 66
79102 Freiburg
Telefon: 0761/38 29 84
t66-kulturwerk@t-online.de
www.bbksuedbaden.de

Keine Kommentare:

Impressum

Herausgeberin und inhaltlich Verantwortliche gemäß § 5 TMG: Petra Gabriel, Im Leimenacker 12, 79725 Laufenburg
Telefon: 0152/01789342, info(at)petra-gabriel.de, redaktion(at)3land.info
www.3land.info, www.petra-gabriel.de
Copyright © 2004-2014 für alle Seiten by Gabriel Publishing

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle können wir keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen. Bei unseren externen Links handelt es sich um eine subjektive Auswahl von Verweisen auf andere Internetseiten. Für den Inhalt dieser Seiten sind die jeweiligen Betreiber / Verfasser selbst verantwortlich und haftbar. Von etwaigen illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch oder ethisch anstößigen Inhalten distanzieren wir uns in aller Deutlichkeit.