Dienstag, 17. Juli 2012

Wettbewerb „Kultur 2020“: Anmeldefrist bis 1. August

Landkreis Lörrach.- Noch bis 1. August können sich auch Künstlerinnen und Künstler aus dem Landkreis Lörrach gemeinschaftlich am Wettbewerb „Kultur 2020“ beteiligen. Das Land schüttet insgesamt drei Millionen Euro für Kulturschaffende aller Bereiche aus. Gefragt sind neue Kunstkonzeptionen zur Förderung kreativer künstlerischer Akzente. Vergeben werden die Gelder für befristete Projekte in den drei Kategorien innovative Kunstprojekte, kulturelle Bildung und interkulturelle Kulturarbeit. „Vernetzung und Kooperation, neue Austausch- und Vermittlungsformen sowie die Erschließung neuer Zielgruppen“ seien der Sinn der Fördermaßnahme, so Staatssekretär Walter vom zuständigen Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst. „Es geht darum neue Wege zu erschließen, um die Kultur noch stärker in die Mitte der Gesellschaft zu tragen.“

Teilnahmeberechtigt sind Vereine, Künstlergruppen, Stiftungen und Jugendprojekte. Der neue Fonds ist offen für alle Sparten und Schattierungen – vom Figurentheater, über Werke der klassischen bildendenden Künste, Hörspiele und Musik, Fotografie und Film, bis hin zu literarischen Kollagen oder kulturhistorischen Projekten. Zu beachten ist: 20% Beteiligung mit Eigen- oder Drittmitteln an den Gesamtkosten werden vorausgesetzt. Weitere Details finden Interessierte im Internet unter dem Stichwort „Innovationsfonds Kunst“. Auskünfte erteilt auch die Stabsstelle Bildung & Kultur im Landratsamt Lörrach, Tel. 07621/410-2015.

Für Rückfragen: oliver.uthe@loerrach-landkreis.de  oder Telefon 410-2015

Keine Kommentare:

Impressum

Herausgeberin und inhaltlich Verantwortliche gemäß § 5 TMG: Petra Gabriel, Im Leimenacker 12, 79725 Laufenburg
Telefon: 0152/01789342, info(at)petra-gabriel.de, redaktion(at)3land.info
www.3land.info, www.petra-gabriel.de
Copyright © 2004-2014 für alle Seiten by Gabriel Publishing

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle können wir keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen. Bei unseren externen Links handelt es sich um eine subjektive Auswahl von Verweisen auf andere Internetseiten. Für den Inhalt dieser Seiten sind die jeweiligen Betreiber / Verfasser selbst verantwortlich und haftbar. Von etwaigen illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch oder ethisch anstößigen Inhalten distanzieren wir uns in aller Deutlichkeit.