Mittwoch, 17. April 2013

Allerlei Wortspiele

Die Impronauten. Quelle: Wortspiel
Tiengen.- Vom 2. – bis 5. Mai findet rund ums Tiengener Schloss das Erzählfestival WORTspiel statt. Mit Geschichten, Wandertheater, Schauspiel, Animation und Improvisation, kommen  entdeckungsfreudige Liebhaber des gesprochen Wortes voll ihre Kosten. Eine Auswahl der spannendsten deutschsprachigen Erzähler stellt sich beim Story-Slam der Gunst des Publikums, die Impronauten, laden zu einem turbulenten Theatererlebnis mit unvorhersehbarem Ausgang ein. Annette Wurbs und Peter Müller spielen ausgewählte Märchen von Andersen und Grimm für Nervenstarke und Ehemüde.

Ganz in der Tradition der früheren Wandertheater gastiert die fahrbare Bühne „Pas-de-Deux“ auf dem Kirchplatz und begeistert das Publikum mit Schauspiel, Musik, Jonglage und Akrobatik. Susanne Würth zeigt in der „Vision eines Dienstmädchens“ in 15 Minuten, wie man mit wenig Mitteln Vision und Realität sowohl komisch, als auch skurril miteinander verschmelzen kann.

Wer sich selbst im Erzählen ausprobieren möchte, hat dazu die Gelegenheit bei zwei Workshops mit Erzähl- und Theaterprofis. Und da es ohne das Ohr kein Wort geben würde, weiß Dirk Nowakowski zur Kulturgeschichte des Hörens eine Menge zu erzählen Aber auch das Spiel mit Bildern, Farben und Tönen kommt nicht kurz: Die Ausstellung „Wunderbare Kunst“ zeigt die Arbeiten bekannter Künstler und Künstlerinnen aus der Region, die sich dem Sujet der Märchen und Sagen gewidmet haben. Eine Reise durch Deutschland findet ihren Abschluss in einer Daumenkinographie – das ist nicht nur kunstvoll und berührend, sondern noch poetischer als Kino.

Wer sich nun an das WT-Tiengener Märchenfest erinnert fühlt, der liegt damit nicht verkehrt. Das Erzählfestival WORTspiel steht in dessen direkter Nachfolge, mit dem Ziel, das Thema „Erzählkunst“ zu verfeinern und zu erweitern. Geblieben ist das gesellige Beisammensein im Schein des Feuers bei der Schlossnacht oder beim „Jahrmarkt der Worte“, wenn sich die Türen im Schloss für alle Besucher öffnen – zu einem Erlebnisparcours der besonderen Art: Eine Entdeckungsreise für Menschen jeden Alters in die grenzenlose Welt der Phantasie.

Programmübersicht:

Donnerstag, 2. Mai,
19 Uhr: Eröffnung der Kunstausstellung Wunderbare Kunst und Eröffnung

Freitag, 3. Mai
18 Uhr: Dirk Nowakowski "Hören, Horchen, Lauschen"
19.30 Uhr: „Bilder lernen laufen, indem man sie herumträgt“ Daumenkinogrophie mit V. Gerling
21 Uhr: Die Impronauten - Improvisationstheater

Samstag, 4. Mai
10 – 15 Uhr, Erzähl-Workshop mit Dirk Nowakowski
15.30 Uhr, Geraldine und die Mauseflöte
16.45 Uhr, Schneeweißchen und Rosenrot

Schlossnacht
20 Uhr, Märchen für Erwachsene mit Annette Wurbs & Peter Müller „Der große und der kleine Klaus“, „Der Frieder und das Katerlieschen“
21.30 Uhr, Story Slam mit Dirk Nowakowski, Annette Wurbs, Jürg Steigmeier & Kathina Marcks
22.30 Uhr, „Vision eines Dienstmädchens“ mit Susanne Würth

Sonntag, 5. Mai
10.30 – 12.30 Uhr, Märchenhafter Brunch mit Erzählhappen
11 – 17 Uhr, „Jahrmarkt der Worte“: Großer Erlebnisparcours im und ums Schloss mit vielen Erzählern, Schauspiel, Flohmarkt, Kunst, Auktion, Basteln, Performance, Märchenjurte, Bilderbuchkino, Froschkönigs Gastroservice u.v.m. Eintritt frei!

2.-5. Mai
Das Wandertheater Pas de Deux auf dem Kirchplatz Tiengen zeigt:
„Die Glücksgeige“, Do – Sa, jeweils 17 Uhr, Sonntag 13 Uhr
„Ein Märchen aus der Wunderkiste“, Sa/So 15 Uhr

3.-5. Mai
Erzähltheater-Workshop für Kinder ab 8 Jahren mit Rita Maier

Detaillierte Infos unter www.wortspiel-tiengen.de
Einzelkarten und Festival-Tickets sind hier erhältlich: Tourist-Info Waldshut-Tiengen, Tel.: 07751/833-200. Mo-Fr 9–17 Uhr, tourist-information@waldshut-tiengen.de

Keine Kommentare:

Impressum

Herausgeberin und inhaltlich Verantwortliche gemäß § 5 TMG: Petra Gabriel, Im Leimenacker 12, 79725 Laufenburg
Telefon: 0152/01789342, info(at)petra-gabriel.de, redaktion(at)3land.info
www.3land.info, www.petra-gabriel.de
Copyright © 2004-2014 für alle Seiten by Gabriel Publishing

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle können wir keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen. Bei unseren externen Links handelt es sich um eine subjektive Auswahl von Verweisen auf andere Internetseiten. Für den Inhalt dieser Seiten sind die jeweiligen Betreiber / Verfasser selbst verantwortlich und haftbar. Von etwaigen illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch oder ethisch anstößigen Inhalten distanzieren wir uns in aller Deutlichkeit.