Mittwoch, 23. Januar 2008

Kreative Köpfe: Clara Moreau

3land.- Falls es mehrere Leben gibt - Clara Moreau wäre in einem davon sicherlich mit dem Fahrenden Volk unterwegs gewesen. Vielleicht als Bänkelsängerin, vielleicht als Mitglied der Commedia dell'arte, auf jeden Fall aber auf irgend einer Bühne. Um sich die Seele aus dem Leib zu spielen, um Geschichten zu erzählen. In diesem Leben singt sie ihre Chansons, ihre Lieder, mit einer Stimme, die "den Himmel zerreißt", wie ein Kritiker sich einmal ausdrückte. Sie zelebriert sie zusammen mit ihrem Akkordeon, manchmal aber auch mit Band. Clara Moreau und die 15 Fragen für 3land.info:

Lebensmotto?
Mach was du wirklich willst
Música y amor

Sternzeichen? Wassermann, Aszendent Waage

Jahrgang? 1962

Wie würden Sie sich und Ihre Arbeit beschreiben (Ihre Antriebsfedern, die Themen; was wollen Sie für sich und die anderen damit erreichen)?
Meine Arbeit: Chansons suchen, die mich poetisch und musikalisch packen
Meine Antriebsfeder: Mitteilungsbedürfnis. Mit einer Geschichte unterwegs zu sein zum Herzen anderer Menschen. Essayer d‘aller au coeur des choses, simplement.

Was verstehen Sie unter guter Musik und wie fing alles an?
Mit 7 Jahren. Ich spielte auf meinem winzigen Kinderklavier für eine blinde Nachbarin.
Gute Musik: wenn eine echte Begegnung stattfindet, die wirklich berührt - etwas wie "toucher l'âme"

Familie, erblich vorbelastet?
Meine Eltern haben gerne gesungen - meine Mutter in der Küche mit spanischer Leidenschaft. Ich vergesse nie, wie sie einmal sagte: "Quand une espagnole chante, c‘est pour oublier son malheur. ("Wenn eine Spanierin singt, dann um ihr Unglück zu vergessen", Übers. d. Redaktion). Mein Vater summte in seinem Atelier mit schöner, weicher Stimme.

Noch eine andere "Profession"?
Ethnologin, Sprachlehrerin, andere sagen "Lebenskünstlerin".

Hobbys?
Siesta machen, nichts tun, in Buchhandlungen und Kiosken in Büchern und Magazinen blättern, Menschen auf dem Bahnhof beobachten, mich in der Menge baden.

Lebensstationen
Lizentiat in Romanistik (Maîtrise) an der Sorbonne, Mitarbeit im Graveur-Atelier meines Vaters, Strassensängerin mit Akkordeon, ein 10jähriges Abenteuer bei der musikalischen Betreuung der Kinder von Montreuil , 2 Jahre lang ethnologische Forschung auf den Kanarischen Inseln, Assistentin von François Borel im Musée Ethnographique de Neuchâtel, Französischlehrerin in Madrid, Spanischlehrerin in Paris, Chinesischstudium in Langues Orientales in Paris, Reisen, Reisen, Reisen, Mexiko, Ägypten, Indien, Quebec.

Vorbilder?
Serge Reggiani und Anna Prucnal

Die größten Stärken?
Anpassungsfähigkeit

Die größten Schwächen?
Keine Lust, mich zu forcieren, wenn etwas mich nicht packt

Ich mag?
meine Badewanne, freie Zeit ohne Programm, Reisen, Duft von geschnittenem Gras, mit Unbekannten lange diskutieren, lachen wie verrückt, nackt in der Sonne leben, Marronglacé, Horchata, mein Programm in jedem Moment gründlich ändern können, die Natur, Tempel besuchen, Tiere, Kinder und alte Menschen, junge Menschen, mittelalterliche Menschen, Indien, lesen, Blumen, Überraschungen, Zeichen des Unsichtbaren, kleine Dinge, Freiheit, die unbegrenzte Imagination, Dokumentarfilme über jedes Thema, faul sein, allein in der Kirche singen.

Ich mag nicht?
Pizza, Alkohol, Computer, Schränke, lieblose Menschen, Schubladen, Ignoranz und Dummheit.

Ich wünsche mir?
einen guten Agenten - es darf auch eine Frau sein! Sonst Liebe, Liebe und noch mehr Liebe.

Foto: Clara Moreau, Bild: Blum
Die Fragen stellte Petra Gabriel

Homepage: http://www.clara-moreau.ch
E-Mail: mailto:clara_moreau@bluewin.ch

Keine Kommentare:

Impressum

Herausgeberin und inhaltlich Verantwortliche gemäß § 5 TMG: Petra Gabriel, Im Leimenacker 12, 79725 Laufenburg
Telefon: 0152/01789342, info(at)petra-gabriel.de, redaktion(at)3land.info
www.3land.info, www.petra-gabriel.de
Copyright © 2004-2014 für alle Seiten by Gabriel Publishing

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle können wir keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen. Bei unseren externen Links handelt es sich um eine subjektive Auswahl von Verweisen auf andere Internetseiten. Für den Inhalt dieser Seiten sind die jeweiligen Betreiber / Verfasser selbst verantwortlich und haftbar. Von etwaigen illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch oder ethisch anstößigen Inhalten distanzieren wir uns in aller Deutlichkeit.