Sonntag, 1. Januar 2012

Ausgehtipp für Spontantripp zu Neujahr


Weil am Rhein.- Zu den eher unüblichen Zeiten von 11 bis 17 Uhr ist die Städtische Galerie Stapflehus heute Sonntag, den 1. Januar geöffnet. Das liegt an den gemeinsamen Öffnungszeiten der an der Regionale12 beteiligten öffentlichen Ausstellungshäuser zwischen Basel und Straßburg. Gemeinsam mit dem Kunstverein Weil am Rhein zeigt das Kulturamt eine sehr abwechslungsreiche Ausstellung mit vielen Künstlern aus allen drei Ländern der Region.

Schon im Vorgarten begrüßt eine zwei Meter hohe Plane von Patrick Leppert die Besucher. Das abgebildete Baugerüst wirkt wie ein Leitmotiv für die Platzierung der Arbeiten in Weils schönstem historischen Haus. Denn im Erdgeschoss gehen Farbe und Raum einen spannenden Dialog ein, im Obergeschoss wirkt die Konsistenz der Farbe auch in die dritte Dimension und unter dem Dach wird mit Licht und Assoziationen der Formen und Bilder gespielt. Von unten nach oben durchziehen unmerklich Fragen der Wahrnehmung die Ausstellung. Von Minka Strickstrocks Einblick in die Fassaden des Hauses über die Fensterspiegelungen im Treppenaufgang bis zum Spiel mit den Keramikfliesen im Obergeschoss bis zur hybriden Wirkung von scheinbar Vertrautem und Traumbildern unter dem Dach. Anspielungen und Inspirationen wo man hinschaut.

Großformatige Farbarien von Susi Juvan oder Rebekka Löffler, aus dem Zusammenhang gerissene Objektcollagen von Amandine Facquer oder ein per Lichtschranke einsetzendes Drehkreuz für die Alm von Jannik Giger und Daniel Kurth - das Stapflehus wird für diese Regional in ein Kabinett der Vorstellungskraft verwandelt.

Weitere Informationen zur gesamten Regionale unter www.regionale.org

Keine Kommentare:

Impressum

Herausgeberin und inhaltlich Verantwortliche gemäß § 5 TMG: Petra Gabriel, Im Leimenacker 12, 79725 Laufenburg
Telefon: 0152/01789342, info(at)petra-gabriel.de, redaktion(at)3land.info
www.3land.info, www.petra-gabriel.de
Copyright © 2004-2014 für alle Seiten by Gabriel Publishing

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle können wir keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen. Bei unseren externen Links handelt es sich um eine subjektive Auswahl von Verweisen auf andere Internetseiten. Für den Inhalt dieser Seiten sind die jeweiligen Betreiber / Verfasser selbst verantwortlich und haftbar. Von etwaigen illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch oder ethisch anstößigen Inhalten distanzieren wir uns in aller Deutlichkeit.